Agedashi Tofu

Leckere authentische japanische Vorspeise, wie auch Hauptspeise. Wie es in Japan gegessen wird.

Tasty recipe for an authentic japanese appetizer. Also you can eat it as main course.

Zutaten:

  • 1 Packung Seidentofu
  • Stärke (z. B. Kartoffelmehl)
  • 150 ml Dashibrühe
  • 4 TL Sojasauce
  • 4 TL Mirin
  • 1 Lauchzwiebel
  • Öl zum frittieren (z. Erdnussöl)

Zubereitung:

Den Seidentofu abtropfen lassen, in ein sauberes Geschirrtuch einwickeln und etwas ausdrücken. Vorsichtig mit einem Messer in sechs gleichgroße Stücke schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Ihr könnt etwas weniger Fett verwenden wenn ihr die Stücke einmal wendet.

Die Stücke nun in Stärke wenden und in das heiße Öl geben. Etwa 2 bis 5 Minuten frittieren. Bei Bedarf einmal wenden. Dann Stücke auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Nun die Brühe, Sojasauce und Mirin in einem Topf erhitzen. Die Tofustücke (jeweils 3) in Schalen/Schüsseln geben mit kleingeschnittener Frühlingszwiebel bestreuen und Sauce darüber geben.

Das Rezept für die Dashibrühe werde ich bald noch veröffentlichen. Es gibt auch sehr viele Anleitungen dazu auf YouTube. Darauf achten: In vielen Rezepten werden Ibstant-Bonitoflocken verwendet, welche oftmals Fisch enthalten. Es gibt viele vegetarische Rezepte auf YouTube. Außerdem gibt es fertige Dashibrühe zu kaufen.

Ingredients:

  • 1 package silken tofu
  • corn starch
  • 150 ml dashi broth
  • 4 tsp soy sauce
  • 4 tsp mirin
  • 1 green onion
  • Oil for deep-frying  (peanut oil, f.e.)

Preparation:

Drain the tofu, wrap in a clean towel and squeeze out a little bit. Carefully cut into sie equal-sized pieces. Heat oil in a saucepan.

Now coat the tofu pieces with the stach. Deep-fry the pieces in the Hot oil until they are lightly brown and crispy. If necessary, turn over once. Then dripping tofu on a kitchen crepe.

Now heat the broth, soy sauce and mirin. Put the fryied tofu in bowls (3 per bowl), add the sauce and cover with the chopped onions.

You can buy dashi broth in an asian market or you ca look on YouTube and search for an recipe. I will post an recipe for it soon. ATTENTION: Some dashi recipes get fish in it (f.e.some Bonitoflakes)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s