Polenta-Taler

Rezept zum Beispiel als Alternative zu Knödeln oder einfach als Beilage zu einem Salat.

Was brauch ich?

  • 100 g Kartoffeln
  • 100 g gekochte Polenta (Grundrezept hier)
  • etwas Meersalz
  • gehackter Schnittlauch
  • gehackte Petersilie
  • nach Belieben Petersilienwürze (Rezept hier)
  • etwas neutrales Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen, schälen und in eine Schüssel geben
  2. Kalte, fertig gekochte, Polenta ebenso in die Schüssel geben
  3. Salz und Gewürze (Petersilie, Schnittlauch) und ggf. Petersilienwürze hinzugeben
  4. Nun mit einem Kartoffelstampfer alles zu einem Teig verarbeiten
  5. Aus der Masse nun kleine Runde Taler formen (Durchmesser ca. 4 – 5 cm), die Taler sollten ca. 5 mm – 1 cm dick bzw. dünn sein.
  6. Nun eine Pfanne mit etwas Pflanzenöl (z. B. Sonnenblumenöl) erhitzen
  7. Die Taler von beiden Seiten goldbraun anbraten. Fertig!

Tipp: Passt gut zu einem bunten Salat mit gebackenen Champignons mit veganer Remoulade (Rezept für vegane Mayo hier) Für eine Remoulade einfach noch klein geschnittene Essiggurken hinzufügen, etwas Dill und Senf.

Guten Appetit,

eure Evi

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Polenta-Taler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s