One-Pan-Rezept mit Quinoa

Ich bin verrückt nach One-Pan-Rezepten! Hier ist eines meiner Favoriten.

Was brauch ich?

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 gehackte Chillischoten
  • 1 Tasse Quinoa
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1/2 Dose Kidneybohnen
  • 410 Gramm gehackte Tomaten (aus der Dose)
  • 1 Tasse Mais (aus der Dose)
  • 1 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • etwas Meersalz und gemahlener Pfeffer
  • 1 gewürfelte Avocado (halbiert, entkernt, geschält)
  • Saft von 1 Limette
  • 2 EL frischer Koriander (gehackt)
  • 1 Messerspitze Harissapaste (nach Schärfewunsch)

Zubereitung

  1. Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Füge nun den gehackten Knoblauch und die gehackte Chillischoten hinzu und erhitze es unter Rühren für 1 Minute.
  2. Füge Quinoa, Gemüsebrühe, Bohnen, Tomaten, Mais, Chilipulver und Kreuzkümmel mit Salz und Pfeffer hinzu.
  3. Bring alles zum Kochen, verschließe die Pfanne mit einem Deckel und reduziere die Hize. Lass alles ca. 20 Minuten köcheln. Der Quinoa sollte nach 20 Minuten durch sein. Falls nicht einfach noch etwas länger köcheln lassen.
  4. Zum Schluss Avocado, Limettensaft, Harissapaste und Koriander hinzufügen, gut vermischen und sofort servieren.

Guten Appetit,

eure Evi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s