Apfelkuchen – Apple-Pie

Ein Rezept für einen klassischen Apfelkuchen mit Streuseln. Schmeckt wie bei Oma!

For english version look below!

Zutaten:

  • 200 g vegane Margarine (z. B. Sojola, Provamel oder Alsan)
  • 350 g Mehl (Weizen, Dinkel oder Vollkorn)
  • 8 EL Zucker
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 60 ml Wasser
  • 2 TL Zimt
  • 750 g Äpfel
  • 2 EL Apfelmus
  • Margarine und Mehl für die Form

Zubereitung:

Backofen: Ober- und Unterhitze 200°C (392 °F)

200 g Mehl, 2 EL Zucker, Vanillezucker und das Backpulver vermischen. Das Mehlgemisch zusammen mit 120 g Margarine und dem Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Zum Herstellen der Streusel werden 150 g Mehl, 6 EL Zucker, Zimt und 80 g Margarine mit einem Handrührgerät (Knethaken) verarbeitet. Die Streusel werden dann ebenso in den Kühlschrank gestellt.

Die Äpfel werden geschält, halbiert und das Kerngehäuse wird entnommen. Dann werden die Äpfelhälften nochmals halbiert, so dass man Viertel erhält. Diese Viertel schneidet man dann in dünne Scheiben.

Den Teig der für eine Stunde im Kühlschrank gelagert wurde wird in eine Springform gegeben und gleichmäßig verteilt. Der Rand sollte etwa 4,5 – 5 cm hoch sein. Der Boden wird mit einer Gabel mehrmals eingestochen und die Äpfel werden darauf verteilt. Das Apfelmus wird erwärmt und auf die Äpfel gegeben. Zum Schluss werden die Streusel darauf verteilt.

Der Kuchen wird etwa 35 – 45 Minuten auf der untersten Schiene gebacken.

Lasst es euch schmecken ihr Zuckerpuppen!


Apple-Pie

A recipe for a classic apple pie with crumble!

ingredients:

  • 200 g margarine
  • 350 g flour (wheat, spelled or whole wheat)
  • 8 tb. sugar
  • 1 sachet vanilla sugar
  • 1 pinch Baking powder
  • 60 ml water
  • 2 tsp cinnamon
  • 750 g apples
  • 2 tb. applesauce/apple puree
  • Margarine and flour for the mold

preparation:

Oven: top and bottom heat 200°C (392 °F)

Mix 200 g flour, 2 tb. sugar, vanilla sugar and the baking powder. Add 120 g of the margarine and the water to the flour mixture. Knead it until it’s a smooth dough. Place the dough in the refrigerator for one hour.

To make the crumble knead 150 g flour, 6 tb. sugar, cinamon and 80 g margarine together (with a Hand mixer). The crumble is also placed in the fridge.

The apples are peeled, halved and cored is taken away. Then halve the apples again, so you get quarters. This quarters you will cut into thin slices.

The dough, which was stored in the fridge for one hour, is placed in a springform pan and spread ebenly. The edge should be 4,5 – 5 cm high. The bottom is prickled with a fork severel times. The apples are distributed on it. The applesauce is heated and applied to the apples. Finally, the crumble are distributed on it.

The cake is baked for 35 – 45 minutes on the bottom rack.

 

Last but not least sugar dolls, enjoy the cake!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s