Spaghetti Bolognese mit Veggie-Parmesan

Hier kommt ein echter Knaller! Dieses Rezept ist idiotensicher. Wie immer schnell, einfach und günstig – perfekt für „V“aultiere oder auch Studenten! 😉

Zutaten:

• 200 g Tofu
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 50 ml Olivenöl
• 3 EL Tomatenmark
• 100 ml trockener Rotwein
• 1 EL Sojasauce
• 250 g Hartweizenspaghetti
• Salz
• 100 g passierte Tomaten
• 2 TL Rohrzucker
• 1 TL getrockneter Oregano
• schwarzer Pfeffer aus der Mühle
• nach Belieben frisches Basilikum

Zubereitung:

• Tofu mit einer Gabel oder mit den Händen in einer Schale zerbröseln
• Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken
• Öl in einem Topf erhitzen
• Tofu unter häufigem Rühren ca. 4 Minuten darin anbraten
• Zwiebel hinzu geben und 4 Minuten weiterbraten
• Tomatenmark hinzufügen und 2 Minuten mit anschwitzen
• Mit Rotwein ablöschen, bis auf einen Schluck – der ist für dich!
• Alles 4 Minuten einkochen lassen
• Spaghetti nach Packungsanweisung kochen
• Inzwischen passierte Tomaten, Zucker und Oregano zur Bolognese geben
• 3 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
• Sojasauce hinzugeben
• Wer mag kann noch frische, gehackte Basilikumblätter hinzugeben
• Nun kann die fertige Bolognese über die Nudeln gegeben werden

Veganer Parmesan:

• 4 EL Hefeflocken mit 5 EL gemahlenen Pinienkernen oder Mandeln mischen – fertig!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Spaghetti Bolognese mit Veggie-Parmesan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s